PEKiP - Für Eltern

Das aufregende erste Jahr

Zeit für mein Kind

Zeit ist wertvoll: in der Zeit im PEKiP liegt der Fokus ganz auf dein Baby und dir.

PEKiP begleitet dich und dein Baby mit Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste Lebensjahr. PEKiP heißt:

  • Die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse des Kindes wahrnehmen.
  • Dem Baby erste soziale Kontakte zu Gleichaltrigen ermöglichen.
  • Zeit haben zum Austausch mit anderen Eltern und der GruppenleiterIn.

 

Die PEKiP Gruppe

Die PEKiP-Gruppe

  • In der PEKiP-Gruppe treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 4.-6. Lebenswoche, auch ein späterer Einstieg ist möglich.
  • Die Babys sind im gleichen Alter.
  • Zu einer Gruppe gehören 6 - 8 Erwachsene mit ihren Babys.
  • Die PEKiP-Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres zusammenbleiben. 
  • Die Gruppentreffen finden einmal pro Woche in einem warmen Raum statt und dauern jeweils 90 Minuten.
  • In dieser Zeit sind die Babys nackt, damit sie sich freier bewegen können.
  • Die PEKiP-Gruppe wird von einer ausgebildeten und zertifizierten PEKiP-GruppenleiterIn geleitet.
  • In der werteorientierten Grundhaltung der PEKiP-Gruppenarbeit wird die UN-Kinderrechtskonvention geachtet.

PEKiP-Konzept

Umfrage: Wie ist/ war PEKiP für dich? Elternbefragung 2022

Rückerstattungsmöglichkeiten der Kursgebühren